Zum Inhalt springen

Chronik

Die Gründungsgeschichte

Im Herbst 1993 beschloss ich den Schritt in die Unabhängigkeit zu wagen.
Motiviert und mit viel Naivität machte ich mich im Januar 1994 selbstständig.

Unterstützt von meiner Frau Regina, sowie meinen Eltern Karl und Anneliese begann mein Werdegang als Baumeister. Mit Anfangs 5 Mann (einschließlich Chef) begann man Auftrag für Auftrag auszuführen.

Die vielen Aufträge konnten bald in dieser Besetzung nicht mehr bewältigt werden, so dass bereits im Sommer 1994 Personal eingestellt wurde. Bis zum heutigen Tag beschäftige ich im Durchschnitt 20 Mitarbeiter. Großer Wert wurde bereits seit 1995 auf die Ausbildung gelegt. Durchschnittlich werden 3 Lehrlinge ausgebildet, denn nur mit qualifiziertem Personal und Nachwuchs kann der harte Wettbewerb bestanden werden.

1991Meisterprüfung von Firmengründer Werner Siebengartner
1994Gründung der Baufirma Werner Siebengartner
1995Umwandlung in die Siebengartner GmbH
1998Neubau der Büroräume in Hofstetten
2001Gründung der Benga GmbH für den schlüsselfertigen Wohnungsbau
2003Eröffnung des Musterhauses "Family" in Malgersdorf
2003Erwerb des Baugebietes Wetzelhof III in Kirchberg bei Eggenfelden
2005Eröffnung des Musterhauses "Logo" in Kirchberg
2006Eröffnung der Kiesgrube Kumpfmühle
2011/12Erstellung der Wohnanlage „am Park“ in Eggenfelden
2013Anstellung der beiden Maurermeister Andreas Siebengartner und Tobias Braun
201420-jähriges Firmenjubiläum